Nachhaltigkeit

Wir von MONACO DUCK zeigen tagtäglich wie es auch in der Fashion-Welt möglich ist Verantwortung zu übernehmen. Durch ein verantwortungsbewusstes Handeln möchten wir mit unseren hochwertigen Produkten die Welt ein klein wenig verbessern. Mit nachwachsenden Rohstoffen, erstklassigen Materialien und ausgezeichneten Produktionen schaffen wir eine neue Perspektive in der Modewelt.

Unsere Vision: Ein CO2-neutraler Schuh!

Seit über 1.000 Jahren ist unser Loden das älteste Outdoormaterial der Welt und das nicht nur wegen den herausragenden Funktionen des Materials, sondern wegen seiner extremen Nachhaltigkeit. Loden ist ein nachwachsender Rohstoff, der unbegrenzt vorhanden ist und für den keine Tiere sterben müssen. Zudem wird bei der Verarbeitung von Wolle und der Fertigung von Loden wesentlich weniger CO2 ausgestoßen als bei der Ernte und Verarbeitung von Baumwolle. Somit werden unsere MONACO DUCK Schuhe nicht nur handgefertigt sondern sind auch noch nachhaltig. Fair Fashion und Sustainable Luxury eben. 

Auch wir sind auf der Suche nach Alternativen zum herkömmlichen Leder. Allerdings ist das allseits bekannte vegane Leder, wie vermutlich nur wenige wissen, momentan noch alles andere als umweltschonend. Veganes Leder ist Kunstleder, besteht somit unter anderem aus Kunststoff und Rohöl. Aus diesem Grund nutzen wir bis wir eine wirklich gute Alternative gefunden haben, weiterhin pflanzlich gegerbtes Leder als Innenfutter.

Wie alle anderen Slow-Fashion-Labels produzieren auch wir lokal und bieten unseren Kunden keine schnelllebige Massenware, sondern Stücke, die nicht aus der Mode kommen und besonders langlebig sind: Handgefertigte, nachhaltige und lokal produzierte Schuhe.