Wir stellen vor:

Gründer Julian

Wir stellen vor: Gründer Julian


Unternehmer, Designer, Visionär - Unser Chefstratege Julian im Profil

Julian ist einer der beiden Gründungsväter von Monaco Duck. Was als Hobby in England begann, entwickelte sich schnell zum Fulltime-Job in München. Ende 2014 gründete Julian Hermsdorf die Modemarke Monaco Duck.

Nach dem Studium in Warwick, England zog er für Job und Liebe ins traute München. Zu Beginn war Monaco Duck ein Projekt, ein Hobby, der kreative Ausgleich nach anstrengenden Tagen im Büro. Doch seit 2016 arbeitet Julian Tag und Nacht an den Designs der Schuhe und Entwicklung des Labels.

Julian warf sich als Erstes in das unsichere Fahrwasser eines Entrepreneurs. Nur als Vollzeit-Unternehmer kann man ein so großes Projekt auch wirklich vorwärts bringen und erfolgreich weiterentwickeln. Doch eines darf und will Julian dabei nicht aus den Augen verlieren: den Idealismus. Ein Schuh-Label gründet man heute nicht um morgen reich zu sein. Julian ist unser Visionär, möchte die Industrie nachhaltig verändern und die Welt ein Stückchen besser machen. Deshalb der Fokus der Marke auf ein nachhaltiges Material, Handarbeit in italienischen Familienbetrieben, klassische Designs für jede Gelegenheit: Monaco Duck setzt auf klare Werte. Kein Fast Fashion, sondern Fair Fashion.

Auch wenn Julian durch und durch Unternehmer ist und diese bekanntlich immer arbeiten, so ist ihm doch ein gesundes Privatleben, Freunde und Familie sehr wichtig. Julian spielt leidenschaftlich gern Golf mit seiner Frau, schippert mit Freunden über den Chiemsee und reist jedes Jahr mit seiner Familie nach Italien. Seine Viszlador-Hündin Pauli ist jeden Tag mit dabei und weicht nicht von seiner Seite.


Hinterlasse einen Kommentar


*Pflichtfelder

Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen