Kostenfreier Versand innerhalb Deutschland
Weltweiter Versand innerhalb 5-6 Werktagen

So wird Loden hergestellt

Vom Schaf zum Schuh

Lodenherstellung – So wird aus Schafswolle das Material unserer Schuhe


Loden ist das älteste Outdoormaterial der Welt und durch die vielen Vorteile des Materials erscheint es wie geschaffen für unsere Sneaker, Loafer und Boots aus München. Der Loden für unsere Schuhe ist eine besondere Schafschurwolle, die sehr aufwendig verarbeitet und anschließend in einem speziellen Verfahren wetterfest aufgerüstet wird. 100% natürlich und nachhaltig.

So wird Loden hergestellt

Loden wird aus Schurwolle gewonnen, also der frisch geschorenen Wolle von Schafen, und wird in zahlreichen Schritten verarbeitet und veredelt.

Der erste Schritt der Lodenherstellung ist das Wolfen. Beim Wolfen werden verschiedene Wollsorten durch eine Maschine vermischt und gerissen. Ist die Wolle ausreichend durchmischt werden die Fasern gekämmt und mehrfach zu einem Garn gesponnen.

Das fertig gesponnene Garn wird im nächsten Schritt zu einem Stoff gewebt. Je nach Verwendungszweck werden verschiedene Webtechniken eingesetzt.

Der Prozess des Walkens ist das was unseren Loden so besonders macht und von einem normalen Stoff unterscheidet. Das Wolltuch wird in lauwarmem Wasser unter Zugabe von Kernseife durch Druck und Reibung gewalkt. Dabei verfilzt die Wolle und wird dichter. So entsteht eine homogene Oberfläche von der die gleichmäßige Struktur des Stoffgewebes überdeckt und versiegelt wird. Loden ist somit ein Material, was nur aus einem Gewebe aber aus verschiedenen Schichten besteht, fast wie ein Burger oder ein Sandwich: Die äußeren Schichten bilden eine Barriere gegen Wasser und Schmutz, während das innen liegende Gewebe für Stabilität sorgt und durch die Zwischenräume im Gewebe eine isolierende Wirkung entsteht.

Zuletzt erfolgt eine letzte Veredelung durch das Färben des Stoffes und das anschließende Trocknen, was bei vielen Lodenherstellern tatsächlich noch an der frischen Luft geschieht.

Ihr seht, die Herstellung des Lodens ist sehr aufwendig und geschieht in vielen verschiedenen Schritten, denn nur so bekommt unser Loden die Eigenschaften, die unsere Schuhe ausmachen – alles ganz natürlich und oftmals genauso wie es bereits vor 100 Jahren gemacht wurde.


Hinterlasse einen Kommentar


*Pflichtfelder

Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen