Museum, Wanderung & Teetrinken 

Herbst in München

Herbst in München – Unsere Lieblingsspots für den goldenen Herbst


Ausstellungen besuchen, Tee trinken, Spazieren gehen, Kuchen futtern, Kastanien sammeln – Der Herbst ist bei jedem Wetter toll in München und es gibt mehr als genug zu tun in unserer Lieblingsstadt und dem Münchner Umland. Wir stellen die Lieblinsspots unseres Teams vor.

Julian und Pauli toben gerne durch den herbstlichen Englischen Garten

Gründer Julian und seine Hündin Pauli sind immer zusammen unterwegs – das ist klar – auch im Herbst am liebsten natürlich draußen im Grünen. Ihr Tipp: Der nördliche Teil des Englischen Gartens, denn dort geht es um einiges ruhiger zu und Pauli und Julian haben herrlich viel Platz zum Toben. Danach gönnt sich Julian gerne in der Sonne ein Bier im „Mini-Hofbräuhaus“.

Carl zieht es an einem verregneten Herbsttag ins Museum

Die Münchner Museumslandschaft hat so einiges zu bieten, da fällt es nicht immer leicht sich für ein Museum zu entscheiden. Carl’s Museumstipps für den Herbst: 40 Jahre gibt es das deutsche Modemagazin Vogue bereits in Deutschland und genau diesem Thema widmet sich eine Ausstellung in der Villa Stuck. Oder wollt ihr doch lieber moderne Kunst im Haus der Kunst gucken – an goldenen Herbsttagen gibt es danach noch einen Sundowner für Carl auf der Terrasse der goldenen Bar.

Sonia wandert an einem Herbsttag am liebsten auf den Taubenberg

München ist schön, wunderschön, aber manchmal zieht es uns dann doch raus aus der Stadt in das traumhafte Münchner Umland. Teammitglied Sonia liebt es an einem schönen Herbsttag auf den Taubenberg zu wandern. Wagt man sich oben auch noch auf den wunderschönen Aussichtsturm hat man eine fantastische Rundumsicht und kann beobachten wie bunt die Blätter mittlerweile geworden sind – herrlich herbstlich.

Corinna trinkt an kalten Tagen gemütlich Tee in Schwabing

Draußen ist es neblig, kalt und es regnet in Strömen. Am gemütlichsten in ganz München ist es Corinna’s Meinung nach bei diesem Schmuddelwetter in der urigen Friesischen Teestube am Pündterplatz in Schwabing. Bei hunderten verschiedenen Teesorten und einer unglaublich leckeren Waffel kann man hier ganz gemütlich einen Herbstnachmittag verbringen – entweder in Begleitung eines guten Buchs oder doch mit der besten Freundin zum Plaudern.


Hinterlasse einen Kommentar


*Pflichtfelder

Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen