Echte Handwerkskunst

Liebe zur Tradition

Echte Handwerkskunst: Handgefertigte Schuhe aus Italien


Einer unserer absoluten Lieblingsorte in München? Definitiv der Viktualienmarkt im Herzen von München. Während der Viktualienmarkt früher ein klassischer Bauernmarkt war, trifft man dort heute Feinschmecker und Genießer, sowohl Touristen als auch Münchner gleichermaßen. Ein Treffpunkt für Menschen, Gerüche, Farben, Geräusche, Leckeres, Besonderes und das kannst du natürlich auch nur in besonderen Schuhen erleben.

Liebe zur Tradition: Schuhe aus echter Handwerkskunst

Auch wenn der Viktualienmarkt kein klassischer Landmarkt mehr ist, so spürt man hier doch noch an jeder Ecke, dass Obst und Gemüse direkt vom Bauern eben doch etwas anderes ist wie aus dem Supermarkt. Diese Achtung der Natur und die Wahrung traditionellen Handwerks spürt man auch bei unseren Schuhen und genau aus diesem Grund lieben wir es in unseren MONACO DUCKs über den Viktualienmarkt zu schlendern.

Genauso wie auf dem Viktualienmarkt Feinschmecker auf ihre Kosten kommen, genauso werden bei uns Schuhliebhaber fündig und glücklich. Jeder einzelne Schuh von MONACO DUCK wird in Handarbeit gefertigt: in der italienischen Region „Le Marche“. Hier sind die besten Schuh-Manufakturen der Welt zu Hause – denn hier ist echte Handwerkskunst Familientradition.

Schuhhandwerk - Näher geht nicht: Handgefertigte Schuhe aus Italien

Handwerkliches Können, das Wissen um die Anatomie des Fußes sowie das Wissen um die Verarbeitung unseres außergewöhnlichen Lodens und eine persönliche, freundschaftliche Beziehung zu unseren Produktionspartnern, liegen uns sehr am Herzen. Ebenso wie kurze Transportwege und faire Arbeitsbedingungen. So entstehen nicht nur unsere Schuhe in herausragender Qualität, sondern auch mit einzigartigem Charakter. Nicht nur wegen Pasta, Vino und Pizza sind wir ständig in Italien. Wir wollen unsere Produkte vom ersten bis zum letzten Handgriff begleiten.


Hinterlasse einen Kommentar


*Pflichtfelder

Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen